BLKB und BKB werden Partner der Klimastiftung Schweiz

 

Immer mehr Kantonalbanken werden Partner der Klimastiftung Schweiz. Im Oktober 2022 haben sich die Basellandschaftliche Kantonalbank BLKB und die Basler Kantonalbank BKB der Initiative aus der Wirtschaft für die Wirtschaft und fürs Klima angeschlossen und damit ein Zeichen gesetzt, dass Klimaschutz nicht an der Kantonsgrenze endet. 

Zürich, 25. Oktober 2022 – Die Basler Kantonalbank und die Basellandschaftliche Kantonalbank haben ihre Partnerschaft mit der Klimastiftung Schweiz bekannt gegeben. Beide Banken spenden künftig die Mittel aus der Rückverteilung ihrer CO₂-Lenkungsabgabe der Stiftung. Diese wiederum fördert damit Projekte von KMU in der Schweiz und Liechtenstein, die mit innovativen Technologien einen entscheidenden Beitrag zur Erreichung der Netto-Null-Klimaziele leisten.  

Insgesamt 30 Partnerfirmen tragen die Stiftung inzwischen mit, darunter fünf Kantonalbanken. Neben der BLKB und der BKB sind auch die Glarner Kantonalbank, die Graubündner Kantonalbank und die Zuger Kantonalbank Partner der Klimastiftung Schweiz. Durch die Partnerschaft und den Einsitz in den Gremien der Stiftung profitieren sie vom Austausch und der Vernetzung mit innovativen KMU und können dieses Wissen auch im täglichen Firmenkundengeschäft einfliessen lassen. Zudem haben sie Zugang zum breiten Netzwerk und Know-How im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz innerhalb der Stiftung und ihren Partnern.  

Über die Klimastiftung Schweiz

«Von der Wirtschaft für die Wirtschaft und fürs Klima». Nach diesem Prinzip unterstützt die Klimastiftung Schweiz Projekte kleiner und mittlerer Unternehmen, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Stiftung hat seit ihrer Gründung im Jahr 2008 Fördergelder in der Höhe von 33 Millionen Franken für über 2'100 KMU in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein gesprochen.

Die Klimastiftung Schweiz wurde als gemeinnützige, unabhängige Stiftung gegründet. Sie ist unter Bundesaufsicht und steht interessierten Firmen offen, die durch einen effizienten und gezielten Einsatz der Rückverteilung aus der CO2-Lenkungsabgabe den Klimaschutz verstärken wollen.

 

Zurück

©2008-2024 Klimastiftung Schweiz
.