Rassegna stampa

21. Feb. 2019
21.02.2019 10:00
Radio Lausanne FM
Du soutien pour les PME qui allient innovation et durabilité

« Protéger le climat. Promouvoir les PME ». C’est la devise de la Fondation Suisse pour le Climat. Elle a été créée en 2008 par des prestataires de services tels que des banques, des assurances et des sociétés de conseil.

 

L'interview avec Vincent Eckert

21.02.2019 10:00
20. Feb. 2019
20.02.2019 12:00
Radio Chablais
La finance verte est actuellement en pleine expansion

Selon un rapport de la Swiss Sustainable Finance, les investissements durables ont atteint 390 milliards de francs en 2017. Un chiffre en nette progression mais qui représente cependant toujours un part marginal du marché financier global. De plus, la finance verte se concentre sur le financement de projets, produits et initiatives durables.

 

L'interview avec Vincent Eckert

20.02.2019 12:00
04. Feb. 2019
04.02.2019 10:00
L'AGEFI
Le Salon du climat met l'accent sur l'innovation technologique

Le Climate Show permet aux entreprises de présenter leurs solutions innovantes mais offre également la possibilité d'échanger les expériences sur les enjeux et les opportunités que représente la protection du climat.

 

L'article

04.02.2019 10:00
29. 01. 2019
Forbes France

Distran: la technologie au service de la détection des fuites

Start-up technologique, Distran est issue de l’ETH de Zurich, l’école polytechnique Suisse. À partir d’un premier prototype élaboré en 2011, l’entreprise a vu le jour en 2013 avec un projet unique en terme d’innovation: la caméra ultrason. Destinées à réduire les risques industriels et leur impact environnemental, les solutions créées par Distran sont aujourd’hui utilisées à l’international.

 

Link

22. 01. 2019
kmu news

Elektrofahrzeuge für Unternehmen in Basel-Stadt

Das Ziel der Basler Aktion «Wirtschaft unter Strom» ist klar: Der Einsatz elektrisch betriebener Fahrzeuge in Unternehmen soll markant erhöht werden. Der Kanton Basel-Stadt unterstützt lokale Unternehmen bei der Anschaffung eines Elektrofahrzeugs ab sofort mit bis zu Fr. 5'000 pro Gefährt. Hinzu kommen noch bis zu Fr. 2'000 von der Klimastiftung Schweiz.

 

Artikel

17. 01. 2019
Schweizer Bauer

Das Holzen mit Pferden ist ein Zusatzverdienst

Zuerst war es ein Versuch, doch mittlerweile ist Jürg Schenk oft mit seinen Pferden zum Holzen im Wald anzutreffen. Dabei wird er von der Klimastiftung Schweiz finanziell unterstützt.

 

Artikel

01. 01. 2019
EnergieZukunft

Schweizer Wirtschaft hat wichtige Aufgabe

"Die Schweiz sei das innovativste Land der Welt, befand kürzlich die Weltorganisation für geistiges Eigentum. Diese Innovationskraft müssen wir dringend auch für den Klimaschutz nutzen", sagt Vincent Eckert, Geschäftsführer der Klimastiftung Schweiz.

 

PDF EnergieZukunft

Artikel auf LinkedIn

17. 12. 2018
Organisator

Netstream feiert Firmenjubiläum mit neuer Freecooling-Anlage

Netstream wurde 1998 gegründet, beschäftigt heute rund 80 Mitarbeitende und betreibt ein eigenes Rechenzentrum in der Schweiz. Mit einem speziellen Projekt und der Unterstützung der Klimastiftung Schweiz begeht das Unternehmen das 20-jährige Firmenjubiläum.

 

Artikel

 

 

27. 11. 2018
Handelszeitung

Glaskugel für Restaurants

Eine App, die Umsätze und Menuverkäufe voraussagen kann, soll Anbietern im Gastrobereich helfen, Food Waste erheblich zu reduzieren und profitabler zu werden.

 

Artikel

23. 10. 2018
Willisauer Bote, Zofinger Tagblatt

100'000 Franken dank "Toblerone"

"Ohne den Beitrag der Klimastiftung, sagt Hans-Jörg Häller, wäre es sehr schwierig geworden, die Erfindung auf den Markt zu bringen.": Der Solar-Luftkollektor der Innerschweizer Roisatec nutzt die Wärme der Sonne zum Heizen von Industriegebäuden.

Artikel Willisauer Bote

Artikel Zofinger Tagblatt

03. 10. 2018
Tierwelt, Bauernzeitung, Die Botschaft, LIEWO Sonntagszeitung

Bodenheizung schützt Bienen vor Varroa-Milbe

Bienen sind unerlässlich für unsere Ernährungsgrundlage. Doch durch die Varroa-Milbe stirbt jeden Winter ein Fünftel der Bienenvölker. Ein Winterthurer Startup nutzt die unterschiedliche Wärmeempfindlichkeit von Bienen und Milben und tötet die Nachkommen der Parasiten mit einer Heizung.

 

Artikel in der Tierwelt

©2008-2019 Fondazione Svizzera per il clima