Revue de presse

27. Nov. 2018
27.11.2018 15:48
Handelszeitung
Glaskugel für Restaurants

Eine App, die Umsätze und Menuverkäufe voraussagen kann, soll Anbietern im Gastrobereich helfen, Food Waste erheblich zu reduzieren und profitabler zu werden.

Artikel

27.11.2018 15:48
23. Oct. 2018
23.10.2018 14:11
Willisauer Bote, Zofinger Tagblatt
100'000 Franken dank "Toblerone"

"Ohne den Beitrag der Klimastiftung, sagt Hans-Jörg Häller, wäre es sehr schwierig geworden, die Erfindung auf den Markt zu bringen.": Der Solar-Luftkollektor der Innerschweizer Roisatec nutzt die Wärme der Sonne zum Heizen von Industriegebäuden.

 

Artikel Willisauer Bote

Artikel Zofinger Tagblatt

23.10.2018 14:11
01. Oct. 2018
01.10.2018 10:24
NZZ
Wälder schützen das Klima

Eine optimierte Bewirtschaftung der Ökosysteme kann dazu beitragen, die in Paris vereinbarten Treibhausgasreduktionen zu erreichen. Die wichtigste Stellschraube sind dabei die Wälder.

Im Laufe der letzten Jahrzehnte stieg die in Schweizer Wäldern gespeicherte Holzbiomasse kontinuierlich an. Aus Sicht des Klimaschutzes ist es wichtig, dass diese Wälder nicht plötzlich übermässig durch Windwurf oder Borkenkäferbefall gefährdet sind. Hier setzt das Waldpflegeprogramm der Klimastiftung Schweiz an.

 

Artikel auf nzz.ch

01.10.2018 10:24
03. 10. 2018
Tierwelt, Bauernzeitung, Die Botschaft, LIEWO Sonntagszeitung

Bodenheizung schützt Bienen vor Varroa-Milbe

Bienen sind unerlässlich für unsere Ernährungsgrundlage. Doch durch die Varroa-Milbe stirbt jeden Winter ein Fünftel der Bienenvölker. Ein Winterthurer Startup nutzt die unterschiedliche Wärmeempfindlichkeit von Bienen und Milben und tötet die Nachkommen der Parasiten mit einer Heizung.

 

Artikel in der Tierwelt

27. 09. 2018
SRF 1

Bio-Insekten aus dem Aargau

Die Insektenzucht in Endingen liegt mitten in einem Wohnquartier in einem schönen, alten Bauernhaus. Es ist das Elternhaus von Benjamin Steiner, er ist der Kopf der Insektenzüchter. Früher wurden in dieser Scheune Rinder und Schweine gezüchtet - heute Mehlwürmer und Grillen.

Link

03. 09. 2018
Booster Magazin

Wie Restaurants ihren Food Waste reduzieren

Gastronomen wissen im Voraus oft nicht, wie viele Gäste ihr Restaurant besuchen werden. Dies führt meist dazu, dass falsch geplant wird und Food Waste entsteht. Das Start-up Prognolite GmbH hat eine Big-Data-Lösung entwickelt, die das Gästeaufkommen prognostiziert und dadurch Food Waste reduziert.

PDF

30. 08. 2018
Salz & Pfeffer

Bio-Insekten für die Küche

«Es ist spannend, wie sich [der Geschmack von Insekten] je nach Zubereitungsart verändert. Ich bevorzuge es zum Beispiel, Mehlwürmer ohne Fett zu rösten, so verströmen sie ein intensives Aroma nach Haselnuss. Heuschrecke dagegen schmeckt ähnlich wie Poulet und fügt sich perfekt in asiatische Gerichte oder in eine Paella ein. Grillen erinnern im Geschmack leicht an Popcorn, auf dem Teller sind sie sozusagen Alleskönner.»

PDF

29. 08. 2018
Landbote, Limmattaler Zeitung, Zürichsee-Zeitung, Zürcher Oberländer, Zürcher Unterländer

Eine App sagt voraus, wie viele Gäste ins Restaurant kommen

Anti-Food-Waste: Neben der Kantinenbetreiberin SV Group testen diverse Zürcher Restaurants ab diesem Herbst den Algorithmus des Startups Prognolite. Er soll den Restaurants helfen, Abfälle zu vermeiden und auch sonst Kosten zu sparen.

Unterstützt wurde das Start-up von der Klimastiftung Schweiz.

PDF

23. 08. 2018
Schweiz am Wochenende

Insekten aus Endingen für Bio-Burger

Seit dem 1. Mai 2017 sind in der Schweiz drei Insektenarten offiziell als Lebensmittel zugelassen: Grillen, Europäische Wanderheuschrecken und Mehlwürmer. Gezüchtet werden diese Tiere bisher hauptsächlich im Ausland. Das soll sich nun ändern. Die Firma Ensectable übernimmt dabei eine Pionierrolle: In Endingen will das KMU bis zu 12 Tonnen Insekten pro Jahr produzieren - Bio-Mehlwürmer und Bio-Grillen aus Schweizer Zucht.

PDF

18. 07. 2018
Moneycab.com

„Wir müssten noch mehr Projekte fördern können“

Seit zehn Jahren engagiert sich die Klimastiftung Schweiz für den Klimaschutz und für starke KMU in der Schweiz und in Liechtenstein. „Unser Modell funktioniert“, sagt Präsidentin Gabriele Burn im Interview.

Interview mit Gabriele Burn

 

04. 07. 2018
Volksblatt Liechtenstein

Zehn Jahre für Klima und KMU

Jubiläum - Die Klimastiftung Schweiz feiert heute ihr zehnjähriges Bestehen. Die Stiftung hat seit ihrer Gründung 2008 über
1400 kleine und mittlere Unternehmen bei ihren Aktivitäten für Energieeffizienz und Klimaschutz unterstützt.

 

Link

©2008-2018 Fondation Suisse pour le climat