Revue de presse

17. Mai. 2018
17.05.2018 10:54
La Forêt
Demandes romandes valaisannes et jurassiennes

En juin 2017, la Fondation suisse pour le climat lançait son "Programme forêt" en faveur des coupes forestières déficitaires. A ce jour, 37 projets ent été soutenus et 323 000 francs distribués sur les 500 000 disponibles chaque année. Le garde forestier valaisan Philippe Largey, en Suisse romande, a immédiatement réagi et décroché trois soutiens. Son expérience est concluante et il ca refaire des demandes.

PDF

 

17.05.2018 10:54
09. Avr. 2018
09.04.2018 10:56
Luzerner Zeitung
Weltneuheit in Horw:

ENERGIE ⋅ Eine Zuger Firma entwickelt mit der Hochschule Luzern und den AGZ Ziegeleien Dächer, die Sonnenlicht, Wärme und Wind in einem verwerten können. Damit streben sie nichts Geringeres als eine Energie-Revolution an.

 

Link

09.04.2018 10:56
06. Mar. 2018
06.03.2018 11:25
Bieler Tagblatt
Die Firma, die in der Wolke steckt

Tramelan: Diese Woche ist die "Factory5" vorgestellt worden: Ein Netzwerk, in dem zum Vorteil aller Wissen geteilt wird.

 

PDF

06.03.2018 11:25
17. 05. 2018
Ticinonline

Tre milioni distributi dalla Fondazione per il clima

Gli importi distribuiti sono quasi raddoppiati rispetto al 2016: l'organizzazione ha sostenuto 260 progetti di piccole e medie imprese elvetiche.

PDF

 

09. 04. 2018
ee News

Mini-Kraftwerke auf dem Hausdach:

«Dachziegel» beziehungsweise multifunktionale Module können bei der Energiegewinnung die Funktion von kleinen Kraftwerken übernehmen – Windkraft, Photovoltaik und Solarthermie auf kleinstem Raum vereint. Die ersten mit einem «Mini-Kraftwerken auf dem Hausdach» bestückten Einfamilienhäuser sollen schon ab Herbst einen grossen Teil ihres Energiebedarf decken können.

Link

07. 03. 2018
DossiersPublics

Les soutiens de la Fondation Suisse pour le Climat

La Fondation Suisse pour le Climat a accordé son soutien à quatre nouvelles innovations en matière de chauffage. De plus, elle a également décidé de soutenir quatre nouveaux projects dans les domaines de l'agriculture et de l'alimentaire, ainsi que trois entreprises qui économisent de l'énergie au sein de leur exploitation.

Link

06. 03. 2018
Einblick

Licht an - aber bitte smart!

Das Start-Up LEDCity entwickelt intelligente LED-Beleuchtungsröhren, die nur dann leuchten, wenn es wirklich nötig ist. In Fussgänger-Unterführungen zum Beispiel wird dadurch fast 90 % der Energie eingespart. Das Potenzial ist riesig, die Nachfrage bereits jetzt gross.

PDF

06. 03. 2018
Nidwaldner Zeitung

Nur dank Holzschnitzeln lohnt sich Waldnutzung

Flüeli-Ranft: Der Verband Wald Obwalden schaute an seiner Versammlung auf die Forstbranche. Während die Holzpreise nach wie vor im Keller sind, gibt es auch Lichtblicke. Kritik erntet der Waldentwicklungsplan.

PDF

14. 02. 2018
Volksblatt Liechtenstein

Geld für clevere Energiesparer

Chance: Über eine Million Franken will die Klimastiftung Schweiz diesen Frühling an Schweizer und Liechtensteiner KMU vergeben. Profitieren können Unternehmen mit 1 bis 250 Mitarbeitenden, die weniger Energie verbrauchen oder klimafreundliche Produkte entwickeln wollen. Anträge nimmt die Stiftung bis zum 1. März entgegen.

 

PDF

13. 02. 2018
Moneycab

Klimastiftung Schweiz: Geld für Energiesparer

Zürich – Über eine Million Franken will die Klimastiftung Schweiz diesen Frühling an Schweizer und Liechtensteiner KMU vergeben. Profitieren können Unternehmen mit 1 bis 250 Mitarbeitenden, die weniger Energie verbrauchen oder klimafreundliche Produkte entwickeln wollen. Anträge nimmt die Stiftung bis zum 1. März entgegen.

Link

 

08. 02. 2018
energiezukunft

Die AXA übernimmt Verantwortung

Als Versicherungsgesellschaft ist es für die AXA eine Kernaufgabe, Verantwortung zu übernehmen. Für die Periode 2016 bis 2020 liegt der thematische Schwerpunkt der unternehmerischen Verantwortung auf «Zukunft Energie».

PDF

 

©2008-2018 Fondation Suisse pour le climat